Unser Verein

Der SHINTAI Wiedemar e.V. betreut vier Vereins-Sparten.

KarateDie Sparte Karate hat sich der Stilrichtung Wado Ryu verpflichtet. Die japanische, in ihren Ursprüngen bis etwa 500 n. Chr. zurückreichende Kampfkunst wird im SHINTAI Wiedemar e.V. entsprechend den traditionellen fernöstlichen Lehren unterrichtet und trainiert: Körper und Geist des Sportlers sollen durch die aktive Beschäftigung mit den Techniken und der Philosophie des Wado Ryu ganzheitlich angeregt, aktiviert und inspiriert werden. Der sportliche Einstieg ist in jedem Alter möglich und für junge und junggebliebene Sportfreunde gleichermaßen empfehlenswert. Im Verein trainieren gegenwärtig Karatekas ab 3 Jahren bis ins hohe Alter. Die Karate-Techniken sind durch ambitioniertes Training nach individuellem Rhythmus gut erlernbar. Der farbige Gürtel symbolisiert die Lernfortschritte. Sowohl im Breiten- als auch im Leistungssport bieten sich attraktive Möglichkeiten des sportlichen Leistungsvergleiches - entsprechend dem eigenen Trainingsstand auch auf nationaler und internationaler Ebene. Erfolge können sowohl im sportlichen Wettbewerb beim präzisen Vorführen der erlernten Karate-Techniken (KATA) als auch beim Zweikampf (KUMITE) errungen werden.

 

kindersport

Die Sparte Kindersport kombiniert Spiel, Spaß mit sportlicher Betätigung für die Kleinen von 2 bis 10 Jahren. Kind gerecht wird die natürliche Bewegungsfreude im sportlichen Kräftemessen und spielerischen Erlernen einfacher Grundsporttechniken umgesetzt.

 

yogaIn der Sparte Yoga vermittelt ein erfahrener Yoga-Lehrer den interessierten Teilnehmern - vorrangig Erwachsene – das körperorientierte Hatha-Yoga. Diese im westlichen Kulturkreis wohl bekannteste Yoga-Form, beschäftigt sich vor allem mit Körperhaltungen (ASANA), Atemtechniken (PRANAYAMA) und Meditation. Ziel ist es, durch körperliche und geistige Übungen ein wohltuendes und gesundheitsförderndes Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele (wieder-) herzustellen bzw. zu bewahren und so zu mehr Fitness und innerer Ruhe zu gelangen. Das ganzheitliche Yoga versteht sich als bewusstes Training von Anspannung und Entspannung. An die im Schwierigkeitsgrad gestaffelten Dehnungs- und Kräftigungsübungen, die niemals die persönliche Schmerzgrenze überschreiten sollen und durch kontrollierte Atmung unterstützt werden, schließt sich stets eine 15-minütige muskuläre Tiefenentspannung auf der Matte an. Die Yoga-Übungen – richtig erlernt und regelmäßig ausgeführt – helfen nachweislich, vielen stressbedingten Beschwerden vorzubeugen bzw. diese zu lindern, darunter Durchblutungs- und Schlafstörungen, Magen- und Kopfschmerzen oder Bluthochdruck. Die Yoga-Kurs-Teilnehmer wissen das zu schätzen und freuen sich immer wieder auf die kleine wöchentliche „Auszeit".

 

zumbaIn der Sparte Fitness bietet der Shintai Wiedemar e.V. effektives Zumba- und Fitnesstraining sowie einen Bauch-Beine-Po-Kurs an. Hier können die Teilnehmer etwas für ihre Gesundheit tun, aktiv Sport treiben und jede Menge Spaß haben. Bei regelmäßiger Betätigung werden die Teilnehmer schon bald ein neues positives Körpergefühl, eine höhere Beweglichkeit und Figur straffende Effekte bei sich wahrnehmen. Außerdem sind Schweiß und gute Laune garantiert. Insgesamt zählt die Freude an der Bewegung sowie die Bereitschaft sich auf Rhythmus und sportliche Details einzulassen und dies kreativ umzusetzen. Das macht diese sportlichen Freizeitangebote auch so attraktiv als Familien- und Breitensport. Kleine, wie große, junge, wie junggebliebene Fitnessbegeisterte können hier einsteigen und schon nach kurzer Zeit gesundheitlich profitieren.