Kindersport

Sport macht nicht nur fit, er macht auch Spaß. Schließlich bringt genügend Bewegung nicht nur Ausdauer und Energie, sondern stärkt auch das positive Denken und sorgt für mehr Freude im Leben. Ein Kind kann sich dann ganzheitlich gut entwickeln, wenn es seinem natürlichen Bewegungsdrang freien Lauf lassen kann. Wir unterstützen die Kinder in unseren altersgerecht eingeteilten Sportgruppen in ihrer motorischen, kognitiven und sozialen Entwicklung. In unseren Sportstunden lernen die Kinder auf spielerische Art und Weise Aspekte aus den unterschiedlichen Sportarten kennen und können so die Grundfertigkeiten, wie z.B. Springen, Balancieren sowie Klettern erlernen und festigen.

kindersportUnsere Kindersportstunden sind immer gleich aufgebaut, damit die Kinder einen geregelten Ablauf haben.  Die Stunden beinhalten einen Parcour, der je nach Altersgruppe angepasst ist. Hier müssen die Kinder klettern, springen oder auch Elemente aus dem Sportunterricht der Schule, wie zum Beispiel eine Rolle vorwärts machen. Bei den Kleinsten wird auch zur Musik Sport gemacht wohingegen die Großen ihre Kräfte auch im Teamwettbewerb messen können. Zum Ende der Sportstunde wird gemeinsam gespielt, denn auch verlieren muss gelernt sein.

Aus Erfahrung werden die Eltern während der Stunde rausgeschickt, da die Kinder sich so meist mehr entfalten können.

 

 

 zurück